MAXUS 33.1 RS - Slajd 1
MAXUS 33.1 RS - Slajd 2
MAXUS 33.1 RS - Slajd 3

Der unangefochtene „König von Masuren”

MAXUS 33.1 RS basiert auf den Erfahrungen aus der Produktion und dem Betrieb des Modells Maxus 33, das den Markt in den letzten Jahren mit Schwung erobert hat. Nun bietet die Werft Northamm eine noch bessere, schönere und schnellere Yacht an.

Bereits zur Premiere wurde die Maxus 33.1 RS mit dem Goldmedaille der 15. Boots- und Wassersportsmesse Boatshow ausgezeichnet. Der Yacht wurde auch der Titel „Der König von Masuren” – im Vergleichstest der Monatszeitschrift Żagle, der zwischen den vier größten Cruiser von Masuren durchgeführt wurde - verliehen

Ausstattung

  • Bordausrüstung Ronstan, Gleisten der Spitzenqualität
  • Steuerrad
  • Motor im Schacht
  • Radsteuerung
  • Schutzbezug
  • Dusche im Cockpit und in der WC-Kabine (Warm-, und Kaltwasser)
  • klappbarer Teaktisch
  • LED-Beleuchtung des Cockpits und des Niedergangs
  • Webasto-Heizung (optional gegen Aufpreis)
  • Kühlschrank,
  • Mikrowelle
  • TV
  • Echolot
  • Buchsen 230V, 12V und USB
  • zusätzliche Schränke im Essbereich und der vorderen Kabine
  • zusätzliche Lautsprecher im Cockpit

Standard Yachtausrüstung
Mastlegevorrichtung, Lazy Jack, Rollfock, Feste Stagen, Zelt für den Baum, Bugleiter, Cockpittisch, Bugsprit mit Landgang, Reeling, Schwert, WC-kabine mit portbaler Toilette, Kombüse: Gasherd, Gefäße-Set, Küchengeschirr,- und Bestecksatz und Pfanne.

Technische Daten

Liegeplätze 8+2
Gesamtlänge 10,45 m
Rumpflänge 9,95 m
Rumpfbreite 3,20 m
Höhe des Innenraumes 1,95 m
Segelfläche 52 m2
Masthöhe 12,5 m
Tiefgang 0,45 / 1,70 m

Anordnung der Kojen

Maxus 33


Preisliste -  2020

BootstypYacht-KlasseJahr gebautLiegeplätzedo 30.0430.04 - 03.0503.05 - 30.0530.05 - 10.0610.06 - 14.0614.06 - 27.0627.06 - 04.0704.07 - 29.0829.08 - 26.09po 26.09
Maxus 33.1 RSPrestige + **2019-20208+2/3
125
180
140
150
190
175
185
240
185
150
Maxus 33.1 RSPrestige **2017-20188+2/3
115
175
135
145
185
170
180
235
180
145
Alle Preise sind in der Währung EUR Promotions - rot
 ** Yachten mit Heizung (Option) und Kühlschrank

Reservierung

Telefon: +48 87 427 15 37

+48 602 398 208

e-mail: biuro@ahoj.pl

FAQ

Sonderangebot

Testen/Meinungen

”Unter Testbedingungen, also bei einem Wind von 8-15 Knoten, erreichte Maxus mit Rad sowieso eine gute Geschwindigkeit, sogar bis über 6 Knoten, bei der die Yacht präzise mit dem hydraulischen Ruder zusammenarbeitete. Dank den sehr gut zugeschnittenen Segeln, während der Saison nicht beschädigt, ließ sich das Boot überraschend gut hart am Wind segeln (siehe Luvgeschwindigkeit), und dabei auch ziemlich schnell für einen Cruiser. Gute Leistungen verdankt sie auch der 10-Meter-Wasserlinie, die für unsinkbare Yachten so wichtig ist..."

Die Maxus 33.1 RS hat mich total positiv überrascht, erstens mit ihren nautischen Eigenschaften, zweitens mit dem Raum, den sie unter Deck anbietet, und drittens noch mit ihrer guten Präsenz, die es unmöglich macht, die 10 Meter große Yacht mit einer „großen Scheune” zu vergleichen. Dieses Modell kann zweifellos für eine ästhetische und segelfreundliche Yacht gelten. Die Steuerung bei aufgestelltem Mast ist einfach und die Manöver im Hafen können einfacher als mit kleineren Booten durchgeführt werden, unter der Bedingung jedoch, dass es im Hafen genug Platz für ein so großes Boot gibt. Die Radsteuerung bewährte sich perfekt, es ist wohl das best angepasste Rad auf Masuren-Yachten.

Mit diesem, von Jacek Daszkiewicz entworfenen Modell erfuhr die masurische Charter einen Hauch neuer Qualität - luxuriöse Ausrüstung, umfassende Betreuung der Charterer und viel Zubehör. Für den Segelsport ist auch diese Tatsache von Bedeutung, dass der neue Maxus auf sieben Jahren Erfahrung mit dem langsam zurückweichenden König der nordmasurischen Charter, Maxus 33, basiert. Die Yacht hat einen hohen Mast mit zwei Salingen, schön geschnittene Segel und einen Sockel für das Lenkrad, der mit modernen Navigationsgeräten ausgestattet ist.

Maxus 33.1 RS wurde zum zweifellosen Testgewinner erkoren! Das Finish ist perfekt, gut durchdacht, die Yacht segelt gut und selbst ohne Extras bietet einen sehr hohen Wohn- und Segelkomfort sowie eine nicht schlechte Geschwindigkeit.